Keilriemenantrieb direktantrieb Elektromotor
Das Belüften von Brandobjekten und verrauchten Bereichen gehört seit vielen Jahren in die Reihe der taktischen Maßnahmen im Feuerwehrein- satz. Hochleistungslüfter ermöglichen durch effektive Belüftung bren- nende Gebäude und Einsatzstellen von Rauch, Hitze und giftigen Gasen zu befreien. Die Bedingungen der Einsatzkräfte werden entscheidend ver- bessert. So können Menschenrettung und Brandbekämpfung sicherer und erfolgreicher durchgeführt werden. Der zügige und gezielte Rauch- und Wärmeabzug ist für den Einsatzerfolg von besonderer Bedeutung, Ein- satzstellen und Fluchtwege werden zu sicheren Arbeitsbereichen. Überdruckbelüftung ist die effektivste Methode der Belüftung, erfordert jedoch auch das Wissen über Brandverhalten und Auswirkung der Venti- lation auf die Brandentwicklung. Oberstes Gebot ist die genaue Erkundung der Lage und die exakte Koordination zwischen Gruppenführer und An- griffstrupp. Nur bei Schaffung der richtigen Anzahl und Größe von Zu- und Abluftöffnungen führen die Maßnahmen auch zum gewünschten Erfolg. TEMPEST-Hochleistungslüfter gehören zu den marktführenden Produkten in Sachen Belüftung von Gebäuden, Kellern, Schachtanlagen, Verdrängen von Brandrauch und Brandgasen, Verbesserung der Sicht für die Einsatz- kräfte, Entrauchen von Fluchtwegen. Alle TEMPEST-Hochleistungslüfter haben einen Leichtbau-Rahmen und ei- nen Aluminium-Luftleitmantel, der einen für den Einsatz optimalen Luft- konus erzeugt. Durch das geringe Gewicht wird die Handhabung deutlich erleichtert. Für einen einfacheren Transport verfügen alle TEMPEST- Hochleistungslüfter über Räder und einen Handgriff. Die bediener- freundliche Fuß-Neigeverstellung ermöglicht die optimale Ausrichtung des Hochleistungslüfters bei unterschiedlichen Einsatzbedingungen. Der Lüfter kann sowohl nach vorne als auch nach hinten geneigt werden. Die Positionierung und die Ausführung der Gummifüße sorgen für eine exzel- lente Standsicherheit auch bei leicht geneigtem Untergrund. Keilriemenantrieb Laufruhig langlebig standsicher der Keilriemenantrieb ist die optima- le technische Lösung für Hochleistungslüfter mit Verbrennungsmotor. Vib- rationen werden gedämpft und die Motorwelle entlastet. Der TEMPEST- Hochleistungslüfter läuft leiser und vibrationsärmer als vergleichbare Lüfter ohne Keilriemenantrieb. Seine Standfestigkeit ist deutlich besser und die Lebensdauer höher. direktantrieb Eine preisgünstige Alternative für Feuerwehren, die ihren Hochleistungs- lüfter selten einsetzen. Elektromotor Lieferbar in drei Ausführungen: mit fester Drehzahl, mit stufenloser Dreh- zahlregulierung und explosionsgeschützt. Hochdruckkonzept Höherer Druck größerer Positionierungsbereich! Der neue Hochleis- tungslüfter mit Hochdruckkonzept (High Pressure) ermöglicht einen hö- heren Druckaufbau im Gebäude. Die höhere Strömungsgeschwindigkeit erlaubt den Hochleistungslüfter in einem größeren Bereich vor der Ein- gangsöffnung zu platzieren. HP-Lüfter sind mit Verbrennungs- und Elek- tromotor erhältlich. Ihr Ansprechpartner Florian Wagner f.wagnerrescue-tec.de 06482 6089-16 Alle Katalogpreise bereits inklusive MwSt. üBerDruCkLüfter rescue-tec ist Ihr Ansprechpartner in Hessen!