Mobiler Rauchverschluss Verhinderung
Mobiler Rauchverschluss für die Selbsthilfe, mit Tasche Der Einbau eines mobilen Rauchverschlusses sollte bei einem Brand so früh wie möglich stattfinden. Insbesondere bei Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sind rauchfreie Fluchtwege von großer Bedeutung. Da- her wurde eine Variante entwickelt, welche für die stationäre Vorhaltung optimiert wurde. dauertemperaturbeständiges Gewebe bis 300 C Bedienungsanleitung aufgenäht (foliert) inkl. Transporttasche LT-01530 Mobiler Rauchverschluss S80-140 572,00 LT-01540 Mobiler Rauchverschluss S90-150 608,00 Mobiler Rauchverschluss für die Feuerwehr, mit Tasche Der mobile Rauchverschluss für die Feuerwehr ist ideal geeignet, um Trep- penhäuser mittels Überdruckbelüftung zu entrauchen, ohne dass neuer Brandrauch aus dem Brandbereich nachströmt. Im Gegensatz zum mobilen Rauchverschluss für die Selbsthilfe ist der mobile Rauchverschluss für die Feuerwehr optimiert. Gewebe mit Silikonbeschichtung (beidseitig) erleichtert die Reinigung dauertemperaturbeständiges Gewebe bis 600 C inkl. Transporttasche LT-01500 Mobiler Rauchverschluss F70-115 485,00 LT-01510 Mobiler Rauchverschluss F80-140 643,00 LT-01520 Mobiler Rauchverschluss F90-150 679,00 Mobiler Rauchverschluss zur Verhinderung der Rauch- und Brandausbreitung Der Einbau des mobilen Rauchverschlusses in Zugangstüren zu Brandräumen oder Wohnungseinheiten stellt sicher, dass nach Öff- nung der Tür kaum Brandrauch nach Außen gelangt. Dies hat sich bereits in vielen Einsätzen hervorragend bewährt. Die Vorteile des mobilen Rauchverschlusses: verhindert die Ausbreitung von Rauch und Hitze einfacher und schneller Durchgang für die Einsatzkräfte geringer Rauchaustritt beim Durchgang hält Flucht- und Rückzugswege rauchfrei umfangreiche Sachschäden können verhindert werden ideale Ergänzung zur Überdruckbelüftung www.rescue-tec.de Kunden-Hotline +49 6482 6089-00 REScUE-TEc.dE/RSS BRANDBEKÄMPFUNG 27