PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 

Erste Hilfe im Homeoffice

Jährlich passieren über 3.000.000 Unfälle im Haushalt. Die nun geltende Homeofficepflicht lässt diese Tendenz weiter ansteigen.

Verbrennungen, Stürze und Schnittwunden gelten als die häufigsten Verletzungen im Haushalt. Mithilfe von Brandgel, Kälte-Kompressen und Verbandstoff können diese schnell und adäquat behandelt werden.

 

Was kann passieren, wenn man Wunden nicht sofort gründlich behandelt?

Unbehandelt kann sich eine Wunde entzünden, wodurch sich eine Infektion im Körper ausbreiten kann.

Dadurch kann es zu Folgeschäden in den betroffenen Körperteilen oder sogar zu einer lebensbedrohlichen Blutvergiftung (Sepsis) kommen.

Fazit: Wenn Sie die richtigen Utensilien zur Hand haben, ein wenig Geduld und Sorgfalt einbringen, können Sie Infektionen vermeiden und Schnittwunden verheilen problemlos.

 

Weitere Vorteile des Homeoffice Sets:

• Klein und praktisch
Passt in jede Wohnung und Schublade

• Kostengünstig
Im Vergleich zu herkömlichen Verbandkasten Lösungen

• Optimierte Produktauswahl
Quickverbände machen Schere und Heftpflaster überflüssig

• Mobil
Einsatzbereit zu Hause und Unterwegs z.B. beim Wandern

• Sicherheit auch nach der Arbeit
Bei Verletzungen in der Freizeit

 

Zur Präsentation "Erste Hilfe im Homeoffice"

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Erste-Hilfe-Tasche HOMEOFFICE Erste-Hilfe-Tasche HOMEOFFICE, mit Füllung
Artikel-Nr.: EH-01158
19,90 €