PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

rescue-tec Leinenbeutel Fire Compact, aus Nomex, für 30 m Aramid Führungsleine

88,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Preis anfragen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • HO-01219
Die Bedürfnisse an Ausrüstung im Innenangriff haben sich über Jahrzehnte bei vielen Feuerwehren... mehr

Die Bedürfnisse an Ausrüstung im Innenangriff haben sich über Jahrzehnte bei vielen Feuerwehren gewandelt. Darum ist dieses Leinenbeutel-Konzept in enger Zusammenarbeit mit dem Team von atemschutzunfaelle.eu entstanden und wurde von mehreren Feuerwehren im Einsatz- und Ausbildungsdienst ausgiebigen Praxistests unterzogen. Die positiven Ergebnisse führten zur Serienfertigung dieses Leinenbeutels.

Trageweise / Kombination
Der rescue-tec Leinenbeutel Fire Compact wird rechts- oder linksseitig am Beckengurt von Atemschutzgeräten getragen. Die Befestigung erfolgt mit Klettverschlüssen an der Bebänderung des PA oder alternativ mit einem Zubehörkarabiner. Auch mit Feuerwehr-Handschuhen ist der Leinenbeutel einfach zu lösen.
Durch die leichte und kompakte Bauweise können selbst extreme Engstellen mühelos passiert werden. Ein Hängenbleiben und somit hohes Unfallrisiko wird dadurch minimiert. Die Notlösevorrichtung bietet im Falle eines Hängenbleibens die Möglichkeit der Selbstbefreiung. Dazu reicht eine Zugkraft von 250 bis 300 N aus und der Leinenbeutel löst sich vom Träger.
Die Funktion des Atemschutzgerätes wird durch die Kombination mit dem Leinenbeutel nicht beeinträchtigt. Auch ein Auf- und Abziehen des PA ist mit angehängtem Leinenbeutel problemlos möglich.

Alternative zur klassischen Feuerwehrleine
Die Selbstrettung durch Notabseilen ist kompliziert und mit hohem Risiko verbunden. Daher wird bei diesem Konzept das Hauptaugenmerk auf die Rückwegsicherung bei Nullsicht und das Auf-/Abseilen von Material gelegt. Hierfür ist eine 30 m Aramid-Leine (AS-06160) mit einer Bruchlast von 895 kg und einem Schmelzpunkt von 450° C vorgesehen, welche am Boden des Leinenbeutels durch einen Karabiner (SO-80270) fixiert wird. Der Auslauf der Leine ist in zwei Richtungen möglich. Klettlaschen verhindern das unkontrollierte Auslaufen. (die Standard-Feuerwehrleine 30 m passt NICHT in diesen Beutel)

Weiteres Zubehör
Drei weitere Staufächer bieten Platz für einen UNISEK Mini-Kupplungsschlüssel (TO-02380) und zwei 3D-Holzkeile (AS-03005) aus Hartholz. Durch Auszugsschlaufen können die Keile auch mit Handschuhen mühelos entnommen werden. Sämtliches Zubehör ist vor äußeren Einflüssen geschützt. Für das optimale Öffnen des Hauptfaches wurde die Abdeckung extra verstärkt.

Risiko-/Gefährdungsbeurteilung
Für die Verwendung des Leinenbeutels in Kombination mit einem Atemschutzgerät wird dem Bereitsteller (Leiter der Feuerwehr oder Dienstherr) empfohlen, eine Risiko-/Gefährdungsbeurteilung nach den Richtlinien der DGUV zu erstellen. Die Vorlage hierfür stellen wir kostenfrei zur Verfügung.

Aramid-Leine, Karabiner, Mini-Kupplungsschlüssel und Holzkeile sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Material: Nomex, antistatisch
Maße: 21 x 20 x 10 cm
Gewicht: 0,23 kg


Leinentasche, Fangleine, Feuerwehrtasche, Feuerwehrholster, Atemschutz Einsatz,
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"rescue-tec Leinenbeutel Fire Compact, aus Nomex, für 30 m Aramid Führungsleine"

Bewertung schreiben


Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.
Zuletzt angesehen