PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Einsatz von maschinellen Zugeinrichtungen, 120 Seiten

Einsatz von maschinellen Zugeinrichtungen
18,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

Preis anfragen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • FL-01251
Fit für Seilwinde und Co.: Dieser Fachwissen-Feuerwehr-Band schließt Ihre Wissenslücken! Für... mehr

Fit für Seilwinde und Co.: Dieser Fachwissen-Feuerwehr-Band schließt Ihre Wissenslücken!

Für den Feuerwehreinsatz haben die Einsatzkräfte verschiedene Fahrzeuge und Geräte. Unter anderem auch maschinelle Zugeinrichtungen, umgangssprachlich auch als Seilwinde bekannt. Ursprünglich gehörten Seilwinden zum Rüstwagen. Sie gibt es aber auch in anderen Feuerwehrfahrzeugen, beispielsweise in Löschfahrzeugen, Gerätewagen, Wechselladerfahrzeugen usw.

Um mit Seilwinde & Co. richtig umgehen zu können, brauchen Sie präzises Fachwissen. Das finden Sie nun gebündelt in diesem Fachwissen-Feuerwehr-Band - endlich, denn bisher waren Fach- und Praxiswissen zu diesem Thema leider recht dünn gesät:

In den Feuerwehrdienstvorschriften und anderen Regelwerken finden sich nur lückenhafte Antworten auf die Frage, wie maschinelle Zugeinrichtungen im Einsatzfall zu verwenden sind und wie die Ausbildung aussehen muss.

Auch die Einweisung (durch Feuerwehrfahrzeughersteller sowie auch Feuerwehr-intern) ist oft nur sehr oberflächlich.

Das Zubehörmaterial der Seilwinden, bestehend aus Anschlagmitteln, Umlenkrollen usw. kann sehr umfangreich sein. Wenn diese Geräte kreativ kombiniert werden, ermöglicht das komplexe Aufbauten von Zugstrecken, welche Sie auch physikalisch verstehen sollten. Gerade bei der "Kettenrettung", auch als "Oslo Methode" bekannt, müssen Sie genau verstehen, wie die Seilwinde funktioniert. Denn hier ist zügig filigranes und präzises Handeln notwendig. Nur dann sind Sie in der Lage, alle Komponenten richtig anzuwenden.

Dieser Fachwissen-Feuerwehr-Band erwähnt nicht nur alle wichtigen Regelwerke und ihre Bedeutung für den Seilwindeneinsatz Ihrer Feuerwehr, sondern erläutert Ihnen auch die verschiedenen Bauarten von Seilwinden. Anschaulich dargestellt wird zudem das Anschlagen von Lasten im Zugvorgang sowie das richtige Anwenden der diversen Komponenten in der Praxis.

• Anwendungsgebiete, Bauformen, Zubehör, Aus- und Fortbildung
• "Rechtliches"
• Technische Anforderungen
• Hydraulisch angetriebene Seilwinden
• Rotzler Treibmatic
• HPC Trommelwinde
• Pomp Trommelwinde
• Zug zweisträngig nach hinten
• Zubehör
• Anschlagmittel
• Traglastbeeinflussende Faktoren
• Festpunkte
• Anwendung der maschinellen Zugeinrichtung
• Einsatzbeispiele

Dieses Buch gehört zur Reihe Fachwissen Feuerwehr: Das ist die Reihe, die Fachwissen für die Feuerwehr ohne Schnörkel rüberbringt. Aussagekräftig in Wort und Bild. Wichtiges ist in Merkkästen hervorgehoben. Selbsttestfragen am Ende jedes Kapitels schaffen Klarheit, ob der Stoff auch wirklich sitzt. Natürlich auch mit Lösungen ganz am Schluss!

So sind Sie fit für den Einsatz an der Seilwinde und im Umgang mit den notwendigen Anschlagmitteln!

Autor: Thomas Siekaup


4121
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Einsatz von maschinellen Zugeinrichtungen, 120 Seiten"

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen