PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 

Technische Ausrüstung

<p>F&uuml;r wen ist eine gute Kennzeichnung wichtig? <br />Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern in Firmen und Industrie ergibt sich aus dem Arbeitsschutzgesetz, Unfallverh&uuml;tungsvorschriften und den Technischen Regeln f&uuml;r Arbeitsst&auml;tten, sowie ggf. auch aus weiteren Rechtsvorschriften. Brandschutzhelfer*/innen im Betrieb werden in einer speziellen Ausbildung im Bedienen von Feuerl&ouml;schern unterwiesen, um Entstehungsbr&auml;nde bek&auml;mpfen zu k&ouml;nnen, aber auch um das weitere Personal beim Verlassen des Geb&auml;udes zu unterst&uuml;tzen. Damit sie im Ernstfall f&uuml;r jede*/n Mitarbeiter*/in, f&uuml;r betriebsfremde Personen aber auch f&uuml;r externe Rettungskr&auml;fte leicht erkennbar sind, bietet sich eine Weste mit Aufdruck an. Die Westen werden an einem zentralen Standort deponiert und k&ouml;nnen im Ernstfall von den Brandschutzhelfern*/innen schnell &uuml;bergeworfen werden. Westen in leuchtenden Farben, wie leuchtorange oder neongelb mit reflektierenden Streifen bieten sich besonders an. So ist sichergestellt, dass die Helfer*/innen auch gesehen werden. Die Weste wird mit der Aufschrift &bdquo;Brandschutzhelfer&ldquo; versehen. Es ist auch m&ouml;glich, diese noch mit einem Firmenlogo oder dem Firmennamen zu markieren. F&uuml;r die Beschriftung der Westen mit Logo, fragen Sie gerne bei uns nach. Wir haben leichte Westen in zwei verschiedenen Gr&ouml;&szlig;en im Sortiment.</p>
<p>F&uuml;r Feuerwehr und Rettungsdienst haben sich bei schlechter Sicht und Dunkelheit die Warnweste nach EN 471, eine Kennzeichnungsweste und die Funktionsweste bew&auml;hrt. Sehr praktisch sind auch die Koller / &Uuml;berw&uuml;rfe. Sie sind k&uuml;rzer geschnitten als eine Weste und werden einfach &uuml;ber den Schultern getragen, sie haften zus&auml;tzlich am Flausch der Einsatzjacke. Alle sind ideal f&uuml;r Feuerwehr, Rettungsdienst, Brandschutzhelfer, Security, Polizei, Sicherheitsbeauftrage, Notfallseelsorge, Brandschutzbeauftragte, Einsatzleiter, Gruppenf&uuml;hrer, Atemschutz&uuml;berwachung und alle, die gesehen werden m&ouml;chten.</p>
<p>Welche Farben f&uuml;r Einsatzwesten verwendet werden, ist je nach Bundesland oder Organisation unterschiedlich. Deshalb sind die aufgef&uuml;hrten Farben f&uuml;r Funktionen bzw. Westen nur Beispiele: Einsatzleiter*/in, Einsatzleitung: gelb, teilweise mit gelb rot gelber Reflexbestreifung; Einsatzabschnittsleiter*/in: wei&szlig;; Zugf&uuml;hrer*/in: orange; Fahrzeugf&uuml;hrer*/in: blau; Notfallseelsorge/Krisenintervention: violett, lila, magenta; Pressesprecher*in: gr&uuml;n; Atemschutz&uuml;berwachung: wei&szlig;, blau teilweise mit Karos.</p>
<p>rescue-tec &ndash; Ihr Feuerwehrausstatter f&uuml;r professionelle Feuerwehrausr&uuml;stung und Rettungsdienstausr&uuml;stung.</p>Technische Ausrüstung, das ist Ausrüstung für Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung bei Unfällen oder Wasserrettung, Höhenrettung, aber auch für Hochwasserschutz. Natürlich müssen Einsatzstellen von Feuerwehr oder THW gut ausgeleuchtet werden, deshalb bieten wir hier auch Strahler und Lampen an. Die Absicherung mit Faltleitkegeln, Pylonen, Austellern ist auch wichtig zum Schutz der Einsatzkräfte. Für Katastrophenschutz und SEG bieten wir in dieser Kategorie auch sinnvolles Material, wie Feldbetten, Taschen, oder Erste-Hilfe-Material an. Um Einsatzleitern die Führung zu vereinfachen bieten wir auch Fahrtenbücher, Dokumentationsmappen und Klemmbretter.

Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall, Höhenrettung, Wasserrettung, Hochwasser, Werkzeug, Lampen, Leuchten, Beleuchtung, Führung, organisation, Katastrophenschutz, Ausstattung, Equipment, Zubehör, Test, Testbericht, kaufen, Feuerwehrshop, Feuerwehrbedarf, Feuerwehrzubehör
<p>F&uuml;r wen ist eine gute Kennzeichnung wichtig? <br />Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern in Firmen und Industrie ergibt sich aus dem Arbeitsschutzgesetz,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Technische Ausrüstung

<p>F&uuml;r wen ist eine gute Kennzeichnung wichtig? <br />Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern in Firmen und Industrie ergibt sich aus dem Arbeitsschutzgesetz, Unfallverh&uuml;tungsvorschriften und den Technischen Regeln f&uuml;r Arbeitsst&auml;tten, sowie ggf. auch aus weiteren Rechtsvorschriften. Brandschutzhelfer*/innen im Betrieb werden in einer speziellen Ausbildung im Bedienen von Feuerl&ouml;schern unterwiesen, um Entstehungsbr&auml;nde bek&auml;mpfen zu k&ouml;nnen, aber auch um das weitere Personal beim Verlassen des Geb&auml;udes zu unterst&uuml;tzen. Damit sie im Ernstfall f&uuml;r jede*/n Mitarbeiter*/in, f&uuml;r betriebsfremde Personen aber auch f&uuml;r externe Rettungskr&auml;fte leicht erkennbar sind, bietet sich eine Weste mit Aufdruck an. Die Westen werden an einem zentralen Standort deponiert und k&ouml;nnen im Ernstfall von den Brandschutzhelfern*/innen schnell &uuml;bergeworfen werden. Westen in leuchtenden Farben, wie leuchtorange oder neongelb mit reflektierenden Streifen bieten sich besonders an. So ist sichergestellt, dass die Helfer*/innen auch gesehen werden. Die Weste wird mit der Aufschrift &bdquo;Brandschutzhelfer&ldquo; versehen. Es ist auch m&ouml;glich, diese noch mit einem Firmenlogo oder dem Firmennamen zu markieren. F&uuml;r die Beschriftung der Westen mit Logo, fragen Sie gerne bei uns nach. Wir haben leichte Westen in zwei verschiedenen Gr&ouml;&szlig;en im Sortiment.</p>
<p>F&uuml;r Feuerwehr und Rettungsdienst haben sich bei schlechter Sicht und Dunkelheit die Warnweste nach EN 471, eine Kennzeichnungsweste und die Funktionsweste bew&auml;hrt. Sehr praktisch sind auch die Koller / &Uuml;berw&uuml;rfe. Sie sind k&uuml;rzer geschnitten als eine Weste und werden einfach &uuml;ber den Schultern getragen, sie haften zus&auml;tzlich am Flausch der Einsatzjacke. Alle sind ideal f&uuml;r Feuerwehr, Rettungsdienst, Brandschutzhelfer, Security, Polizei, Sicherheitsbeauftrage, Notfallseelsorge, Brandschutzbeauftragte, Einsatzleiter, Gruppenf&uuml;hrer, Atemschutz&uuml;berwachung und alle, die gesehen werden m&ouml;chten.</p>
<p>Welche Farben f&uuml;r Einsatzwesten verwendet werden, ist je nach Bundesland oder Organisation unterschiedlich. Deshalb sind die aufgef&uuml;hrten Farben f&uuml;r Funktionen bzw. Westen nur Beispiele: Einsatzleiter*/in, Einsatzleitung: gelb, teilweise mit gelb rot gelber Reflexbestreifung; Einsatzabschnittsleiter*/in: wei&szlig;; Zugf&uuml;hrer*/in: orange; Fahrzeugf&uuml;hrer*/in: blau; Notfallseelsorge/Krisenintervention: violett, lila, magenta; Pressesprecher*in: gr&uuml;n; Atemschutz&uuml;berwachung: wei&szlig;, blau teilweise mit Karos.</p>
<p>rescue-tec &ndash; Ihr Feuerwehrausstatter f&uuml;r professionelle Feuerwehrausr&uuml;stung und Rettungsdienstausr&uuml;stung.</p>Technische Ausrüstung, das ist Ausrüstung für Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung bei Unfällen oder Wasserrettung, Höhenrettung, aber auch für Hochwasserschutz. Natürlich müssen Einsatzstellen von Feuerwehr oder THW gut ausgeleuchtet werden, deshalb bieten wir hier auch Strahler und Lampen an. Die Absicherung mit Faltleitkegeln, Pylonen, Austellern ist auch wichtig zum Schutz der Einsatzkräfte. Für Katastrophenschutz und SEG bieten wir in dieser Kategorie auch sinnvolles Material, wie Feldbetten, Taschen, oder Erste-Hilfe-Material an. Um Einsatzleitern die Führung zu vereinfachen bieten wir auch Fahrtenbücher, Dokumentationsmappen und Klemmbretter.

Zuletzt angesehen