PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 

Gürtelholster, Schultergurtholster, Meldertaschen

Wie finde ich das richtige Holster? Die Auswahl an Holstern für Feuerwehren, Rettungsdienste und andere Hilfsorganisationen, aber auch für Industrie oder Behörden ist sehr groß. Da lässt es sich nicht ganz einfach entscheiden, welches das Beste und von der Größe her passendste Holster ist. Alles soll gut und sicher verstaut sein, ohne dass zu viel Luft ist. Die erste Frage, die man sich als Anwender stellen sollte ist, was kommt hinein. Bei den Feuerwehrholstern für Zusatzausrüstung gibt es die grundlegende Unterscheidung zwischen Holstern für eine Rettungsschere oder welchen für ein Rettungsmesser. Damit die Rettungsschere nicht durchsticht, kommen Scherenholster mit einem verstärkten Boden und sind häufig auch etwas tiefer. Holster für die Rettungsschere sind Limburg, Köln, Heidelberg. Ein Messerholster benötigt weder die Verstärkung noch die Tiefe. Als nächstes ist es wichtig, sich zu überlegen, ob man neben Messer oder Schere noch weitere Ausrüstung mitnehmen möchte? Ein reines Messerholster ist das Multipocket. Hier gibt es verschiedene Ausführungen, wie kompakt, klein oder black (ohne Reflexstreifen). Das Multipocket, kompakt ist, wie der Name bereits sagt, sehr kompakt und fasst nur ein Messer. Das Multipocket, klein ist schon etwas größer, hier kann auch eine UK Lampe oder etwas Ähnliches Platz finden. Wenn eine Brandfluchthaube mitgenommen werden soll, empfiehlt sich ein Brandfluchthaubenholster, entweder mit Taschen für weiteres Zubehör oder einfach nur so. Hier gibt es Varianten für eine oder für zwei Hauben, mit Verpackung und ohne oder auch mit zusätzlicher Ausrüstung, wie Bandschlinge, Rettungsmesser und mehr. Viele Holster sind mit Reflexstreifen ausgerüstet. Das bringt den Vorteil, dass sie besser gesehen werden können. Je nach Anwendung ist das aber auch nicht gewünscht. Deshalb haben das Holster Hessen und das Multipocket, black eine dezente schwarze Optik, so, wie man es sich für Polizei, Security oder auch bei Durchsuchungen vorstellt. Im Gegensatz dazu sind die Holster für Technische Hilfeleistung (TH VU) gelb, damit sie sich von den anderen unterscheiden und im Einsatzfall direkt gegriffen werden können. Welche Füllung in welches Holster? Viele Holster bieten wir als Set an. In der Kategorie Holster Sets sind unsere Vorschläge. Aber auch im Text der Holster sind oft Ideen, was reinpasst. Natürlich sind auch ganz andere Zusammenstellungen möglich. Wenn Sie nicht sicher sind, ob alles in das ausgewählte Holster passt, dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne Wie vermeide ich Verwechslungen? Eine individuelle Beschriftung des Holsters bringt verschiedene Vorteile: Wenn mehrere Holster mit verschiedener Bestückung auf einem Fahrzeug verladen sind, kann bereits mit einem Blick auf die Außenseite der Tasche der Inhalt festgestellt werden. Somit können die Werkzeuge schneller vorgenommen werden und Verwechslungen wird vorgebeugt. Außerdem kann klar markiert werden, wohin das Holster gehört. Zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung führen wir auch Meldertaschen für Memo, Quattro 96, Motorola Firestorm und Skyfire, sowie vielfältige Funkgerätetaschen im Shop. Rescue-tec - Ihr Feuerwehrausstatter für Taschen und Holster!
Holster, Feuerwehrholster, Rettungsdienstholster, THL, Technische Hilfeleistung, gefüllt, persönliche Ausrüstung Feuerwehr, Einsatzdienst, Einsatz, Polizeiholster, Securityholster, Melderholster, Funkgeräteholster, PAX, Test, Testbericht, kaufen, Feuerwehrshop, Feuerwehrbedarf, Feuerwehrzubehör
Wie finde ich das richtige Holster? Die Auswahl an Holstern für Feuerwehren, Rettungsdienste und andere Hilfsorganisationen, aber auch für Industrie oder Behörden ist sehr groß. Da lässt es sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gürtelholster, Schultergurtholster, Meldertaschen
Wie finde ich das richtige Holster? Die Auswahl an Holstern für Feuerwehren, Rettungsdienste und andere Hilfsorganisationen, aber auch für Industrie oder Behörden ist sehr groß. Da lässt es sich nicht ganz einfach entscheiden, welches das Beste und von der Größe her passendste Holster ist. Alles soll gut und sicher verstaut sein, ohne dass zu viel Luft ist. Die erste Frage, die man sich als Anwender stellen sollte ist, was kommt hinein. Bei den Feuerwehrholstern für Zusatzausrüstung gibt es die grundlegende Unterscheidung zwischen Holstern für eine Rettungsschere oder welchen für ein Rettungsmesser. Damit die Rettungsschere nicht durchsticht, kommen Scherenholster mit einem verstärkten Boden und sind häufig auch etwas tiefer. Holster für die Rettungsschere sind Limburg, Köln, Heidelberg. Ein Messerholster benötigt weder die Verstärkung noch die Tiefe. Als nächstes ist es wichtig, sich zu überlegen, ob man neben Messer oder Schere noch weitere Ausrüstung mitnehmen möchte? Ein reines Messerholster ist das Multipocket. Hier gibt es verschiedene Ausführungen, wie kompakt, klein oder black (ohne Reflexstreifen). Das Multipocket, kompakt ist, wie der Name bereits sagt, sehr kompakt und fasst nur ein Messer. Das Multipocket, klein ist schon etwas größer, hier kann auch eine UK Lampe oder etwas Ähnliches Platz finden. Wenn eine Brandfluchthaube mitgenommen werden soll, empfiehlt sich ein Brandfluchthaubenholster, entweder mit Taschen für weiteres Zubehör oder einfach nur so. Hier gibt es Varianten für eine oder für zwei Hauben, mit Verpackung und ohne oder auch mit zusätzlicher Ausrüstung, wie Bandschlinge, Rettungsmesser und mehr. Viele Holster sind mit Reflexstreifen ausgerüstet. Das bringt den Vorteil, dass sie besser gesehen werden können. Je nach Anwendung ist das aber auch nicht gewünscht. Deshalb haben das Holster Hessen und das Multipocket, black eine dezente schwarze Optik, so, wie man es sich für Polizei, Security oder auch bei Durchsuchungen vorstellt. Im Gegensatz dazu sind die Holster für Technische Hilfeleistung (TH VU) gelb, damit sie sich von den anderen unterscheiden und im Einsatzfall direkt gegriffen werden können. Welche Füllung in welches Holster? Viele Holster bieten wir als Set an. In der Kategorie Holster Sets sind unsere Vorschläge. Aber auch im Text der Holster sind oft Ideen, was reinpasst. Natürlich sind auch ganz andere Zusammenstellungen möglich. Wenn Sie nicht sicher sind, ob alles in das ausgewählte Holster passt, dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne Wie vermeide ich Verwechslungen? Eine individuelle Beschriftung des Holsters bringt verschiedene Vorteile: Wenn mehrere Holster mit verschiedener Bestückung auf einem Fahrzeug verladen sind, kann bereits mit einem Blick auf die Außenseite der Tasche der Inhalt festgestellt werden. Somit können die Werkzeuge schneller vorgenommen werden und Verwechslungen wird vorgebeugt. Außerdem kann klar markiert werden, wohin das Holster gehört. Zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung führen wir auch Meldertaschen für Memo, Quattro 96, Motorola Firestorm und Skyfire, sowie vielfältige Funkgerätetaschen im Shop. Rescue-tec - Ihr Feuerwehrausstatter für Taschen und Holster!
Zuletzt angesehen